Hermann Knaus Archiv Zur Knaus Übersicht

Gynodate

Was aussieht wie eine Tischuhr in einem eleganten Gehäuse ist in Wahrheit ein gynäkologisches Anzeigeinstrument: Neben Uhrzeit, Datum und Weckzeit zeigt ‚Gynodate‘ nämlich „in diskreter Weise“ auch die unfruchtbaren Tage, den Ovulationstermin, die fruchtbare Zeit sowie den Zyklus an.“ 

Gynodate

Für erwachsene Paare, aber auch für „jedes ins Leben tretende junge Mädchen“*, brachte im Jahr 1958 die Schweizer Uhrenfirma J...