Hermann Knaus Archiv Zur Knaus Übersicht

Briefe

Brief der Medizinischen Gesellschaft Basel an Hans Jakob Gerster
Gerster wird eingeladen einen Vortrag über die Lehre Knaus zu halten.
1939
Brief des Ministeriums für Inners in Prag an Hans Jakob Gerster
Es wird mitgeteilt, dass Knaus bereits an die österreichische Botschaft übergeben wurde. Hinsichtlich seines Vermögens wurden keine Anträge gestellt.
1946
Brief Dr. Armin Keller an Hans Jakob Gerster
Dr. Keller bedankt sich für die Zusendung Gersters Arbeit und ist von der Richtigkeit der Lehre Knaus überzeugt.
1945
Brief Dr. Ernst Stocker an Prof. Hermann Knaus
Stocker geht auf den Vortrag Gersters vor der Medizinischen Gesellschaft Basel, sowie auf die Kritik Dr. Labhardts zur Lehre Knaus ein.
1939
Brief Dr. Hans Zulliger an Hans Jakob Gerster
Hans Zulliger ist von der Knaus-Ogino-Lehre überzeugt. Er rät Gerster seinen Artikel in 'Gesundheit und Wohlfahrt' zu veröffentlichen.
1941